Palais Rohan


Palais Rohan - Salle du SynodePalais Rohan - Salle du SynodePalais Rohan - Salon des EvêquesPalais Rohan - Salle du SynodePalais Rohan - Salon des EvêquesPalais Rohan

120 Anzahl der Gedecke
2 Raümeanzahl



   Unterlagen

Cahier des charges
   Kontaktieren diese Serviceanbieter

Tel
Email

Das Straßburger Rohan-Schloss wurde von 1732 bis 1742 im Auftrag des Straßburger Fürstbischofs Kardinal Armand-Gaston de Rohan-Soubise nach den Entwürfen des Ersten Hofbaumeisters, Robert de Cotte, in Anlehnung an die großen Pariser Residenzen erbaut. Die erhabene, klassische Gestaltung seiner Fassade und die prunkvolle Innenausstattung machen den Bischofspalast zu einem der schönsten französischen Bauwerke des 18. Jahrhunderts. Das in nur 10 Jahren errichtete, dekorierte und möblierte Schloss zeichnet sich durch seinen außergewöhnlich harmonischen Stil aus.

Die Vermietung des Museums ist außerhalb der Öffnungszeiten bis spätestens Mitternacht möglich (Aufräum- und Abbauzeit inbegriffen). 

 

Die vollständige Text...

Räume
Salle du Synode
0
0
120
180
193
Salon des Evêques
0
0
0
0
170
Salle du Synode+Salon des Evêques
0
0
120
290
363



Ausstattung der Räume